Mittwoch, 13. Februar 2013

Check - Noisuf-X - Warning



Check - Noisuf-X - Warning
Achtung das ist ein Angriff!!! So beginnt der namensgebende Track des Albums „Warning“. Und dieses Motto steht stellvertretend für das gesamte Album. Das neue Album von Noisuf-X ist in der Tat ein Angriff – ein konsequenter Angriff gegen Bewegungsmangel. Wen diese Beats nicht antreiben, dem fehlt eindeutig das CYBER-DANCE-GEN ;-). Electro, Aggrotech, und Rhythm ’n’ Noise sind die vorherrschenden Genres, die die Musik von Noisuf-X ausmachen. Das Werk reißt konsequent mit.
Keine tiefsinnigen Texte, kompliziert arrangierte Melodien – nein, einfach nur Beats, Soundsamples einfache Melodien und Rhythmus PUR. Liefe das Album am Stück in einem Club müsste man die Tanzfläche nicht für eine Sekunde verlassen. Gnadenlos und unerbittlich treiben die 13 Tracks an. Noisuf-X ist ein Nebenprojekt des X-Fusion Kopfes Jan L. der aktuell übrigens auch das neue Centhron Album Asgard abgemischt hat und mit Warning nun seinen siebtes noisuf-X Album veröffentlich.
Erwähnenswert auf jeden Fall die Tracks „Warning“ „Klick Klick“ „Scary looking Thing“ „Du musst tanzen“ oder die aktuelle 2013 Versions von“ Tinnitus“ . Aber auch darüber hinaus gibt es kaum Ausfälle.

Zum Reinhören hier das aktuelle Snippet von „Warning“:

FAZIT: Nicht geeignet um zu Entspannen - Einfach aber wirkungsvoll umgesetzt - Ideal für den Club (8/10)

Janus Cyberblog